Heute entführen wir euch mit unserem Ausflugstipp in die schöne Gegend um Freistadt im Mühlviertel. Die Wanderwege im Mühlviertel eignen sich perfekt für Wanderungen mit kleineren Kindern, denn es geht selten länger steil bergauf, meistens geht man auf breiten Wald- oder Schotterwegen und es wechselt zwischen Wäldern, Wiesen und Feldern. So läßt sich auch der Wasserwanderweg, der direkt bei der Stadtmauer von Freistadt beginnt, beschreiben.
Mit dem Auto erreicht man den Parkplatz vor der Stadtmauer von Linz aus in ca. 30 Minuten und normalerweise findet man hier einen Parkplatz. Da der Wasserwanderweg eine Rundwanderung ist, führt der Weg auch wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die gesamte Runde, für die wir ungefähr 2 Stunden gebraucht haben, läßt sich gut mit einem geländegängigen Kinderwagen bewältigen. An manchen Stellen im Wald kann es etwas holpriger werden, aber hier könnte man den Kinderwagen auch ein kleines Stück tragen. Flo ist einen Großteil des Weges selber gegangen, da der abwechslungsreiche Weg immer wieder dazu einlädt die Natur zu erkunden. Granit Boulder, interessante Pflanzen, große und kleine Stöcke machen die Runde kurzweilig und dann gibt es auch noch mehrere Infotafeln und Stationen rund um das Thema Wasser. Dies ist dann vermutlich für etwas ältere Kinder interessant, Flo konnte noch nicht allzu viel mit dem Wasserkreislauf anfangen 😉
Als wir schon fast am Ende der Runde angekommen waren, stärkten wir uns noch beim Bockau- Wirt. Neben der Sonnenterrasse gibt es eine große Rasenfläche mit einem Spielplatz, Liegestühlen und ein Gehege mit Damwild. Perfekt für einen Stopp, bei dem sich die Eltern erholen und die Kinder spielen können.
Den Tipp zum Wasserwanderweg habe ich übrigens auf www.mühlviertel.at gefunden, wo ihr auch noch einmal eine genaue Beschreibung der Route und eine detaillierte Karte findet. Abgesehen von einer Wanderung, lohnt sich der Besuch von Freistadt ohnehin. Die mittelalterliche Stadt, samt imposanter Burgmauer, hat ein abwechslungsreiches Shopping- Angebot sowie viele kleine Cafés und Restaurants. Außerdem gibt es im Burggraben einen tollen Motorikpark, zu dem wir unbedingt noch müssen.
  • Kinderwagen- freundlich
  • Toiletten/ Wickeltisch
  • Trinkwasser
  • Spielmöglichkeiten
  • Stillmöglichkeiten
  • Erlebnisfaktor
3.2
Wasserwanderweg Freistadt, GoWithTheFlo
Wasserwanderweg Freistadt, GoWithTheFlo

You Might Also Like