Entlang der Landstraße ist es gar nicht so einfach eine gute Spielecke oder einen bei Schlechtwetter geeigneten Spielplatz zu finden. Da bietet der so genannte „GAUDIMAX“ eine ganz wunderbare Option. Noch bis Anfang April gibt es im OÖ Kulturquartier die Ausstellung: „Sinnesrausch- Alice verdrehte Welt“ zu sehen, bei der es auch einen Indoorspielplatz im 4.Stock gibt. Diese Spielmöglichkeit sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen.
Die Kassa und der Eingang zur Ausstellung befinden sich im OK Zentrum, wo man bei einer Garderobe den Kinderwagen abstellen kann. In die Ausstellung darf man diesen nicht mitnehmen, da man bei der Ausstellung vom Keller bis in den Dachstuhl wandert und dabei etliche Stufen überwinden muss. Eine Trage ist sicherlich von Vorteil oder der Nachwuchs geht schon selber. Die Ausstellung ist spannend und viele der Objekte fand Flo interessant. Außerdem gibt es ein Kunstvermittlungs- Programm, bei dem Kinder Ansichtskarten in der gesamten Ausstellung sammeln müssen und dann zum Rätseln aufgefordert werden. Flo fand die Karten auch schon toll, vor allem weil Hasen und Katzen darauf abgebildet sind. 😉
Die Ausstellung verläuft über mehrere Etagen und man sollte sich die Jacke mitnehmen. Denn am Dachboden angekommen, kann man sogar noch in einen Turm der Ursulinenkirche weitergehen und da kann es ganz schön frisch sein. Allerdings wird man hier mit einem herrlichen Ausblick über die Stadt belohnt.
Nun ist man auch schon fast beim „Gaudimax“, dem künstlerisch gestalteten Indoorspielplatz angekommen. Hier darf und soll gespielt werden. Die Kinder können die Schaumstoff- Elemente bewegen und zum Werfen, Hüpfen oder Bauen verwenden. Es gibt einen Tunnel zu entdecken, einen Turm, der erklommen werden möchte und eine Rutsche, die einen schnell nach unten bringt. Den Spielvarianten sind keine Grenzen gesetzt und Flo wollte gar nicht mehr nach Hause gehen, da es ihm so viel Spaß gemacht hat. Der gesamte Boden ist aus Kunstoff, daher ist es ganz schön rutschig, wenn man eine Strumpfhose oder Socken anhat. Ich würde Turnpatschen mit Gummisohle oder barfuß empfehlen, da man dann wirklich ohne Rutschgefahr herumsausen kann.

Einen Stock tiefer befindet sich eine Teeküche, bei der sich Eltern und Kinder kostenlos an dem warmen Getränk bedienen können. Außerdem gibt es einen großen Tisch, an dem man jausnen könnte. Hier könnte man auch in Ruhe stillen, da man hier sicherlich ein ruhiges Eck findet.Toiletten befinden sich auch in der Nähe und wir haben am Ende des Besuches noch den Wickeltisch im OK Zentrum aufgesucht. Aber das Beste kommt noch: nach dem ersten Besuch im „Gaudimax“ bekommt man einen „Gaudipass“ mit dem man noch weitere 9 Mal gratis auf den Indoorspielplatz darf. Eltern müssen also nicht jedes Mal den gesamten Eintritt (da gibts aber übrigens auch einen Special- Deal für die OÖ Familienkarte, wenn beide Eltern mit dabei sind) für die Ausstellung bezahlen, sondern über eine Abkürzung gelangt man direkt zum „Gaudimax“. Diese 9 Mal werden Flo und ich sicher noch in Anspruch nehmen.
Wir waren während der Woche am Vormittag im Sinnesrausch und da war es wirklich ruhig. Mit uns spielten noch zwei weitere Kinder und so war das ganze Unterfangen sehr angenehm. Am Wochenende und zu den Stoßzeiten ist wesentlich mehr los. Dann ist es vielleicht für Kleinkinder nicht ganz so angenehm, da sie von älteren Kindern verdrängt werden. Also wenn man es sich aussuchen kann, würde ich den Vormittag empfehlen.
Der Ausflug ins OÖ Kulturquartier hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn die Ausstellung „Sinnesrausch-Alice verdrehte Welt“ ist sehr sehenswert und der „Gaudimax“ ist genau das, was an der Landstraße für Kinder fehlt. Bei uns könnt ihr nun 2x 1 Familien Ticket (2 Erwachsene und max. 3 Kinder) gewinnen. Einfach mitspielen, wir drücken euch die Daumen!
Alle Infos und Details findet zur Ausstellung und zum „Gaudimax“ findet ihr unter: www.sinnesrausch.at

Gewinnspiel:

So seid ihr bei dem Gewinnspiel im Lostopf mit dabei:

  • Füllt das untenstehende Gewinnformular aus
  • Geht auf unsere Facebookseite GoWithTheFlo, klickt auf „Gefällt mir“ (falls nicht ohnehin schon geschehen)
  • Nennt unter diesem Post 2 Freunde/innen, die sich mit ihren Kindern auch unbedingt den Sinnesrausch anschauen sollten

Optional: Teilt diesen Beitrag oder unsere Seite mit eueren Freunden und erzählt ihnen von GoWithTheFlo. Je mehr Leute mitspielen, desto einfacher ist es für mich in Zukunft wieder Gewinnspiel für euch zu organisieren. Vielen Dank! (keine Bedingung für dieses Gewinnspiel)

Nun heißt es nur noch Daumen drücken, wir wünschen euch viel Glück!

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Teilnahmebedinungen:

Das Gewinnspiel beginnt am 17.01.2018 und endet am 24.01.2018 um 24:00 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Österreich oder Deutschland die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der/die Gewinner/in wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und wird dann von uns per Email kontaktiert. Der/die Gewinner/in hat keinen Anspruch auf den Gewinn mehr, d.h. der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse nicht innerhalb von 2 Tagen erreicht wird, er/sie sich nicht innerhalb von 2 Tagen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung meldet oder die Gewinnbenachrichtigung unzustellbar ist. Sollte der/die Gewinnerin, sich nicht bei uns gemeldet haben, wird neu gelost. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos. Der/die Gewinner/in erhält 1x 1 Familienticket (2 Erwachsene und max. 3 Kinder), die vom OÖ Kulturquartier zur Verfügung gestellt werden. GoWithTheFlo behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann. Mehrfacheinträge (manuell oder automatisiert) sind von der Verlosung ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht bar abgelöst werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der/die Teilnehmer/in erteilt seine Einwilligung, dass seine/ihre Angaben für Werbe- und Marketingzwecke von GoWithTheFlo verwendet werden dürfen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

You Might Also Like

Leave a Reply