Es ist kalt und regnerisch und wieder einmal stehe ich vor der Frage: „Was machen wir heute?“. Ich habe bei meinem letzten Besuch im Haid Center das hauseigene Kinderland entdeckt und muss sagen, dass ist wirklich eine top Option für Schlechtwettertage.
Das Haid Center liegt direkt an der Autobahn und kann von Linz aus mit dem Auto in ca. 20 Minuten erreicht werden. Geparkt werden kann auf dem großen Parkplatz, ein Geheimtipp ist allerdings das Parkdeck, denn dort findet man meistens auch an hektischen Tagen noch eine Parkmöglichkeit. Alle Geschäfte und Restaurants des Einkaufszentrum befinden sich im Erdgeschoss und dieser Bereich ist barrierefrei. Die gesamte Infrastruktur im Haid Center ist daher auch sehr Kinderwagen- und familienfreundlich. So gibt es mehrere Wickeltische, einen Stillraum, das Kinderland und Kinder- Einkaufswägen, die auf dem gesamten Areal benutzt werden können. Im Haid Center ist mir aufgefallen, dass die Wickeltische auch auf der Herrentoilette angeschrieben sind. Das sieht man leider viel zu selten. Daher möchte ich ein großes Lob aussprechen, dass hier auch an die Väter gedacht wurde.

Das Kinderland befindet sich im ersten Stock, ist allerdings mit dem Lift ganz bequem zu erreichen. Direkt nach dem Eingang befindet sich eine Rezeption, bei der man sich und den Nachwuchs anmelden muss. Kinder unter 3 Jahren dürfen den Indoorspielplatz in Begleitung eines Erwachsenen bis zu 4 Stunden kostenlos benutzen. Kinder die älter als 3 Jahre sind, dürfen die Einrichtung und die Kinderbetreuung 2 Stunden gratis in Anspruch nehmen, danach muss 1,00 € pro halber Stunde entrichtet werden.  Die Kinderbetreuung kann maximal 4 Stunden beansprucht werden.
Das Kinderland selber bietet für Kinder unterschiedlichen Alters ein tolles Angebot. So gibt es neben einem Bällchenbad und Kletterspielplatz z.B. einen eigenen Bereich für Kleinkinder oder einen etwas anspruchsvolleren Kletterbereich für Kinder ab 3 Jahren. Sollte der Nachwuchs vom Herumsausen genug haben, so werden noch eine Plastilin- Station, eine Bücherecke, sowie etliche Mal- und Basteltische geboten. Zusätzlich gibt es noch spezielle Angebote wie den „Zwergerl- Treff“, Basteltage und immer am zweiten Dienstag im Monat kommt sogar der Kasperl ins Kinderland. Direkt im Kinderland befindet sich auch noch einmal ein Wickeltisch, Kindertoiletten, eine Mikrowelle und ein ruhiges Eck zum Stillen läßt sich bestimmt finden.
Flo und ich waren an einem Montag Vormittag und hatten das Kinderland fast für uns alleine. An den Wochenenden und während der Ferien sieht es bestimmt anders aus, aber vielleicht kann man ja genau diese Stoßzeiten meiden. Wir haben uns im Kinderland sehr wohlgefühlt und da ich im Haid Center im Anschluß auch noch alle meine Einkäufe erledigen konnte, werden wir uns bald wieder nach Haid aufmachen.

Haid Center
  • kinderwagen- freundlich
  • Trinkwasser
  • Toiletten/ Wickeltisch
  • Spielplatz/ Kinderecke
  • Kinderbetreuung
  • Spaßfaktor
  • Preis/ Leistung
  • Ambiente

You Might Also Like

Leave a Reply