Heute habe ich gleich zwei Ausflugstipps im Mühlviertel für euch. Ich möchte euch den Bio- Bauernhof Pankrazhofer und die Bauernkrapfen- Schleiferei (ja, so heißt das 😉 ) bei Tragwein vorstellen. Flo und ich waren vergangenes Wochenende auf der 1. Geburtstagsfeier des Blogs: „Schmeck’s- Ernährung auf Oberösterreichisch“ eingeladen und haben in Zuge dessen, diese beiden top Locations kennen gelernt.

Der Bio- Bauernhof Pankrazhofer ist von Linz aus mit dem Auto in ca. 25 Minuten zu erreichen und da er auf einem Hügel gelegen ist, hat man umgehend einen herrlichen Ausblick über das Mühlviertel. Ganz typisch für einen Mühlviertler- Bauernhofhof ist, dass das  Haus von Streuobstbäumen umringt ist. Aus denen wird entweder Apfelsaft oder Most gepresst, den man dann im hauseigenen Hofladen kaufen kann. Wir durften bei unserem Besuch alles selber machen und konnten uns ganz genau ansehen wie Apfelsaft gepresst wird. Flo hat tatkräftig mitgeholfen und nachdem er sich wiederholt seinen Becher mit dem frisch gepressten Apfelsaft auffüllte, gehe ich davon aus, dass es ihm auch wirklich geschmeckt hat. Aber seht selbst im Video wie es gelaufen ist!

Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML Schmecksontour, GoWithTheFlo
Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML

Neben dem Hofladen, in dem man auch das eine oder andere Produkt verkosten kann, gibt es Schweine, Pferde und Kleintiere, die Kinder entdecken können. Außerdem gibt es einen Spielplatz, auf dem man sich austoben kann. Meine Idealvorstellung: während die Eltern in aller Ruhe Most, Essig und Senf verkosten, spielen die Kinder am Hof. 😉 Wird vielleicht nicht ganz so reibungslos klappen, aber beim Pankrazhofer gibt es auf jeden Fall für die ganze Familie etwas zu tun.

Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML Schmecksontour, GoWithTheFlo
Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML Schmecksontour, GoWithTheFlo

Sollte man nun hungrig geworden sein, so erreicht man in nur ca. 10 Minuten Fahrzeit die „Bauernkrapfen Schleiferei“. Dies ist ein modern renovierter Mühlviertler Hof, inklusive einer Schauküche, der sich voll und ganz dem Bauerkrapfen verschrieben hat. Hier können Kinder beobachten, wie Bauernkrapfen zubereitet werden und danach diese in allen nur denkbar möglichen Varianten (süß und sauer) verkosten. Im Restaurant Bereich gibt es einen kleine Spielecke für Kinder und im Garten befindet sich ein Spielplatz, auf den man eine gute Sicht hat. Flo haben die Krapfen so gut geschmeckt, dass wir uns sogar noch welche für das Frühstück am nächsten Tag mitgenommen haben. Die Bauernkrapfen- Schleiferei eignet sich für einen abwechslungsreichen „Kaffee- Ausflug“ und ein kleiner Spaziergang in unmittelbarer Nähe ist auch sehr gut möglich.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Krapfen mampfen 😉

Ich möchte mich ganz herzlich bei „Schmeck’s- Ernährung auf Oberösterreichisch“ für die Einladung zum Event #schmecksontour bedanken. Flo und ich hatten einen tollen Tag und das Apfelsaft pressen war ein absolutes Highlight!

Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML Schmecksontour, GoWithTheFlo
Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML Schmecksontour, GoWithTheFlo

Alle Fotos außer dem Titelbild: Bildquelle Land Oberösterreich/KRAML

You Might Also Like