Mit der Kinderklangwolke am 17.September hat das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel die neue Spielsaison eröffnet. Das Programm ist vielfältig, von Hip Hop bis Puppentheater, vom „Gurkenkönig“ bis hin zum „Rotbällchen“, es ist für Kinder, eines jeden Alters etwas dabei. Und sogar für Flo, gibt es gleich mehrere passende Stücke.

Fotocredit: Kinderklangwolke-2013-©-C.Herzenberger

Das Stück „Rotbällchen“ von Eva Kaufmann ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet und dabei begleitet man einen roten Ball und die Geschichten die er erlebt. „Kaum Worte, einfache Geräusche, aber perfektes Handwerk lassen die Objekte aufleben.“ Dies ist vermutlich perfekt für Flo, denn Bälle liegen hoch im Kurs, hoffentlich auch auf der Bühne. Das Stück feiert am 21. Oktober Premiere, also am besten gleich Tickets sichern.
Das Stück „Du, ein Sandkorn und ich vom Toihaus Theater in Salzburg ist ebenfalls für Kleinkinder geeignet und wird am 25.Oktober um 9:30 Uhr und am 26.Oktober um 10:00 Uhr im Lentos Kunstmuseum Linz gezeigt. „Die Welt ist riesengroß, doch wenn man genau hin sieht, besteht sie aus vielen Kleinigkeiten. Tanz, Klänge, Bewegung und Livemusik verbinden die vielen Kleinigkeiten zu einem großen Ganzen.“
Aber das Kuddelmuddel hat sogar noch mehr für Flo zu bieten denn es gibt Kumolino– ein eigenes Programm für die Kleinsten.
Einmal drehen und zurück“ wird von Marina Koraiman und Johanna Magdalena Haslinger inszeniert und ist ein Tanzstück mit Musik für alle von 1,5- 6 Jahren. „Woher kommt Bewegung? Wie entwickelt sich eine Form? Mit Musik, Tanz und Interaktion wird diesen Fragen auf den Grund gegangen und die Kinder (und auch Eltern) sind aufgefordert selber mitzumachen und mitzutanzen.“ Ich bin schon sehr gespannt, ob Flo und ich auch mittanzen werden. Der erste Termin ist der 9.November um 9:30, weitere Termine werden noch bekannt gegeben.
Beim Stück „Painting Songs“ begibt sich das „Theater 3 Hasen oben“ gemeinsam mit den Kindern auf eine Reise. „Eine Expedition auf der Suche nach allem was klingt. Wie klingen unsere Bewegungen? Welchen Klang haben Dinge, Farben, Gefühle und wie klingt dieser Augenblick? Das Stück ist ein gemeinsames Fest des Staunens und Lauschen, welches am 13. Dezember und am 14. Dezember veranstaltet wird.“
Dann gibt es noch die „Welt der Klänge„, bei der Kleinkinder mit Begleitung verschiedene Instrumental-Körperklänge in Erfahrung bringen können. Der nächste Termin ist der 29. Oktober.

Fotocredit: Kuddelmuddel Wilde-Wolfsgeschichten-Margit-Zierhut

Ein absolutes Highlight der neuen Spielsaison ist die Kinderkulturwoche von 19.- 29. Oktober, die am 18. Oktober im Brucknerhaus eröffnet wird. Das Kuddelmuddel ist mit einigen Stücken vertreten, aber auch in vielen Museen und anderen Kultureinrichtungen gibt es ein spezielles Programm. Einen Überblick mit allen Details findet man unter www.kinderkulturwoche.linz.at

Es ist zwar noch etwas Zeit bis zum Nikolaus, aber wenn man diesen am 5. Dezember im Kuddelmuddel treffen möchte, dann sollte man sich bald Tickets besorgen. Der Nikolaus hat als Verstärkung den Kasperl und den Krampus mit, sowie weihnachtliche Geschichten. Diese Veranstaltung ist sehr beliebt, daher sollte man schnell sein!

Alle Programm- Highlights und weitere Infos zu den neuen Stücken, sowie dem Vorweihnachtsprogramm findet man unter www.kuddelmuddel.at

Für Flo und mich ist einiges dabei und sobald wir eines der Stücke gesehen haben werden wir natürlich darüber berichten. Im vergangenen Jahr waren wir schon einige Male beim Kindertheater im Toihaus und da das bei Flo ganz gut angekommen ist, hoffe ich dass es ihm auch im Kuddelmuddel gefällt.

You Might Also Like

Leave a Reply