Heute verrät uns Frau Vizebürgermeisterin für Soziales und Sport Karin Hörzing ihren Lieblingsort in Linz. Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Luger hat sie gerade „Die kleine Linzerin- Tipps für Familien in der Stadt“ herausgegeben. Dieser Guide für Familien kommt für Flo und mich wie gerufen. Auf über 100 Seiten werden Ausflugsziele, die sich über das gesamte Stadtgebiet verteilen, vorgestellt. Das breitgefächerte Angebot soll die Linzer/innen dazu anregen, auch einmal in unbekanntes Terrain vorzustossen. Es wurde bei der Auswahl der Plätze darauf geachtet, dass sowohl für Babys und Kleinkinder etwas dabei ist, aber auch für Teenager. Also für alle!

Die Ausflugsziele sind in die vier Kategorien Spiel&Spaß, Tiere&Natur, Bildung&Kultur und Sport&Bewegung unterteilt. Weiters findet man eine Zeitleiste, die angibt zu welcher Jahreszeit diese Orte geeignet sind.  Kleine Icons wie z.B ein Kinderwagen, ein Klopapier oder eine Torte geben an, welche Möglichkeiten man vor Ort hat. Die Torte bedeutet zum Beispiel, dass an diesem Ort Kindergeburtstage gefeiert werden können. Aber das ist noch nicht alles, denn zu jedem Ausflugsziel gibt es Tipps zum Mitmachen. So können die Kinder kleine Aufgaben und Rätsel lösen bzw. werden manchmal links oder extra Tipps angeführt.

Der zweite Teil des Guides besteht aus „Der kleine Linzer- Service für Familien in der Stadt“, in dem man alle wichtigen Informationen die Familien in Linz betreffen, findet. Das geht von Kinderbetreuung über Gesundheit und Wohnen, bis hin zur Krisenbewältigung. Hier lassen sich alle Anlaufstellen samt Telefonnummern finden. Den Guide bekommt man übrigens kostenlos im Alten Rathaus und weitere Infos findet ihr hier.

„Die kleine Linzerin“ ist perfekt für uns, da ich schon beim Durchblättern gesehen habe, dass ich viele der Orte nicht kenne. Für uns gibt es also viel zu entdecken und ich werde euch dann in gewohnter Weise davon berichten. Der Bellevue- Park kommt darin auch vor und den werden wir als erstes in Angriff nehmen.

Name: Karin Hörzing

Beruf: Vizebürgermeisterin der Stadt Linz

Lieblingsort: Bellevue Park

Warum ist das euer Lieblingsort?

Es ist eine grüne Oase zwischen den beiden Stadtteilen Bindermichl und Spallerhof, die ganz ruhig wirkt. Und doch donnerten noch vor wenigen Jahren hier tausende Autos auf der Stadtautobahn durch. Heute aber sind sie in einem Tunnel und damit unter der großen Parklandschaft verschwunden – dem Bellevue-Park.

Dieser Park ist achtmal größer als der Linzer Stadtpark. Das gesamte Wegenetz im Park umfasst eine Gesamtlänge von 4,2 km. Es gibt kaum einen Ort in Linz, wo man so viele Möglichkeiten für Spaß und Abwechslung findet – vom Kleinkind-Spielplatz bis zur Skate-Anlage.

Wo ist euer Lieblingsort in oder um Linz? Falls ihr uns diesen Ort verraten möchtet, füllt doch einfach dieses Formular aus.

Wir freuen uns immer neue Plätze zu entdecken!

You Might Also Like

Leave a Reply