Heute verrät uns Sybille, die gerade mit ihrer Freundin den Mamiladen in Urfahr eröffnet hat, ihren Lieblingsort. Wie könnte es anders sein, ihr Lieblingsort ist der Mamiladen. Das ist natürlich verständlich, wenn man seinen Traum verwirklicht und sein eigenes Kindergeschäft aufsperrt. Leider hatten Flo und ich keine Zeit zur Eröffnung zu kommen, aber wir werden einen Besuch sehr bald nachholen. Ein Stillcafe gibt es auch noch, das klingt förmlich nach der perfekten Anlaufstelle für Eltern. Wir werden uns dem Mamiladen anschauen und danach berichten. Falls ihr neugierig seid, dann schaut doch gleich einmal vorbei, Sybille freut sich immer über Besuch!

Das Foto stammt übrigens von der Eröffnungsfeier. Mehr davon gibts auf der Facebookseite von Mamiladen. Fotocredit: Ludwig Pullirsch

Name: Sybille

Anzahl der Kinder:  4

Beruf: Selbstständig

Lieblingsort: Der Wald, bei dem ich wohne und natürlich der Mamiladen

Warum ist das euer Lieblingsort?

Im Wald komme ich zur Ruhe, selbst wenn ich nicht alleine da bin.

Der Mamiladen ist ein Wohlfühlort für mich. Das Umgeben sein mit schönen Dingen erfüllt mich mit Freude. Stolz bin ich natürlich auch ein bisschen – selbst seinen eigenen Traum leben zu können, wünsche ich jedem. Es ist ein bisschen wie im Wald. Wenn ich unseren Laden betrete, habe ich nicht das Gefühl, dass ich in die Arbeit komme. Für mich ist es im Mamiladen mehr wie Ruhe finden, ankommen, sich freuen, sich mit den Kunden mitfreuen, sich über Lieblingsthemen austauschen wie z.B. die eigenen Kinder. Es ist auch schön, wenn man über die eigenen Erfahrungen erzählen kann. Mit 4 Kindern hat man doch schon so einiges erlebt…

In Linz kennen wir noch nicht so viele Lieblingsorte. Wo ist euer Lieblingsort? Falls ihr uns diesen Ort verraten möchtet, füllt einfach dieses Formular aus.

Wir freuen uns darauf!

You Might Also Like

Leave a Reply