Wir alle haben so diesen einen, ganz besonderen Ort, an dem wir am liebsten sind. Hier verrät uns jede Woche eine Mama oder ein Papa, den speziellen Ort, an dem sie mit ihren Kindern besonders gerne Zeit verbringen.

Mit Absicht, sind bei diesem Beitrag keine Fotos dabei. Entdeckt selbst diesen Lieblingsort und zeigt ihn uns auf Instagram unter #lieblingsortgwtf

Name: Steffi

Anzahl der Kinder/ Alter: 2/Mia 4 und Luis 3

Beruf: Grafik Designerin

Lieblingsort: Thalaguna – Freibad in Thalgau

Warum ist das euer Lieblingsort?

Packt die Badehosen ein und auf nach Thalgau… ach ja Strandmuschel nicht vergessen. Von außen denkt man sich erst – aha ok. Aber ihr werdet es lieben. Das Bad wurde vor 4 Jahren generalsaniert und es ist alles neu. Es gibt ein beheiztes Schwimmerbecken mit Startblöcken. Einen Naturbadeteich mit Steg und Sprungturm, eine große Liegewiese mit Bäumen und einem Sonnensegel. Das Naturbecken mit dem Wasser aus dem glasklarem Fuschlsee ist 5 Meter tief und wird mit Hilfe von Fischen sauber gehalten. So wird auf Chemie verzichtet und man kann das frische Wasser der Ache genießen. Für die kleinen Kids gibt es ein 15 – 30 cm tiefes Kinder- und Babybecken mit einer kleinen Dusche und Wasserpilzen. Der Spielplatz mit Schaukeln, Sandkiste, Wippe und Kletterturm sorgt für Abwechslung. Für die größeren Kids gibt es eine Wasserrutsche mit Zeitmessung. Das komplette Areal ist barrierefrei und somit kein Problem für einen Kinderwagen. Es ist alles sehr gepflegt, sauber und familiär. Ein Restaurant gibt es auch, sah nett und einladend aus, aber wir hatten unsere eigenen Sachen dabei. Gewickelt wurde in der Muschel und gestillt auch; also wir jetzt nicht mehr – aber die anderen Mamis. Also alles ganz entspannt.

Wo ist euer Lieblingsort? Falls ihr uns diesen Ort zeigen möchtet, füllt einfach dieses Formular aus.

Wir freuen uns darauf!

You Might Also Like

Leave a Reply