Heute verrät uns Melanie, die den BabyRaum in Salzburg leitet, ihren Lieblingsort. Der BabyRaum ist eine Anlaufstelle für Eltern, an der sie ein umfangreiches Angebot, für sich selbst und ihren Nachwuchs, vorfinden. Melanie’s Motto lautet: “Kinderlärm ist Zukunftsmusik”- und uns Eltern hilft es zu lernen diesen zu genießen und entspannt hören zu können, um unseren Kindern den hohen Stellenwert beimessen zu können, den sie haben.

Neben Babymassage, Spielgruppen, Geschwistervorbereitung gibt es auch Bastelworkshops wie z.B Vatertagsbasteln (am 8.6 um 10:00 Uhr, falls ihr noch ein Last-Minute-Geschenk benötigt…) oder einen Faschingstreff… vorbei schauen zahlt sich auf alle Fälle aus und Melanie freut sich über eueren Besuch. Alle Infos findet man unter www.babyraum.at

Name: Melanie

Anzahl der Kinder/ Alter: 1 Sohn, 4 Jahre alt

Beruf: Pädagogin

Lieblingsort: „Dorf der Tiere“ am Abersee

Warum ist das euer Lieblingsort?

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie, das wir immer wieder gerne besuchen, ist das „Dorf der Tiere“ in Abersee. Aus der Salzburg Stadt braucht man mit dem Auto ca. 40 Minuten, aber die Anfahrt lohnt sich auf alle Fälle. Wie der Name schon verrät leben hier viele, vor allem einheimische, Tiere. Es gibt Hasen, Ziegen, Enten, Gänse, Schafe und Schweine, aber auch Pferde, Lamas und Esel die allesamt bestaunt, gestreichelt und gefüttert werden dürfen.

Neben den Tieren gibt es im „Dorf der Tiere“ auch einen riesengroßen Spielbereich, bei dem nicht nur die Kinder auf ihre Kosten kommen ;) Hier findet man beispielsweise ein Rienstrampolin, viele verschiedene Kinderfahrzeuge, Schaukeltiere, ein Klettergerüst und eine Sommerrodelrinne. Mit etwas Glück gräbt man in der großen Sandkiste ein paar „Goldstücke“ aus. Diese kann man beim Kiosk gegen einen kleinen Preis eintauschen.Besonders toll finden wir die Tretcars. Auf einer eigenen Rennstrecke kann man die verschiedensten Fahrzeuge in den unterschiedlichsten Größen ausprobieren.Sollte einen der kleine Hunger überkommen, gibt es auch die Möglichkeit sich ein paar Kleinigkeiten zu kaufen.

Wir kommen immer wieder gerne hierher …

Kleiner Tipp zum Schluss: Es kann sehr heiß werden, also besucht das „Dorf der Tiere“ lieber am Vormittag oder an einem nicht zu heißen Tag 😉

Gibt es einen Lieblingsort, den wir unbedingt kennen sollten??? Falls ihr uns diesen Ort zeigen möchtet, füllt einfach dieses Formular aus.

Wir freuen uns darauf!

You Might Also Like

Leave a Reply