Heute verrät uns Julia, die auf www.alltagsheldinnen.at bloggt, ihren Lieblingsort. Auf ihrem Blog lernt man die Heldinnen des Alltags kennen. Im Mittelpunkt stehen Porträts von und Interviews mit interessanten, mutigen und inspirierenden Frauen. Julia hat es sich zur Aufgabe gemacht zu zeigen, wie individuell Lebenswege sein können und sie möchte damit ihre Leserinnen ermutigen, den eigenen Weg zu gehen, ganz egal wie dieser aussehen mag.

Name: Julia

Anzahl der Kinder/ Alter: 2 Kinder, 2,5 Jahre und 3 Monate

Beruf: Redakteurin/ Bloggerin

Lieblingsort: Postalm

Warum ist das euer Lieblingsort?

Ich kenne die Postalm (Hochplateau, 1.300 Metern Höhe) – schon von Kind an, habe sie aber erst mit meinen eigenen Kindern richtig schätzen gelernt. Für uns ist es das ideale Ausflugsziel, ganz einfach weil für jeden etwas dabei ist. Der Parkplatz ist Ausgangspunkt für verschiedenste Aktivitäten. Mit den Minis lässt sich wunderbar Spazierengehen, die Midis können Bobfahren/Rodeln und die Maxis das kleine Skigebiet unsicher machen. Außerdem kann man Schneeschuhwandern, Tourengehen oder Langlaufen – anschließend trifft man sich in einer der Hütten wieder.

Wer Glitzer, Bling-Bling und Apres Ski mag, ist hier definitiv falsch. Aber wer es gern gemütlich hat und einen feinen Tag mit den Kids verbringen will, für den ist das Almengebiet in jedem Fall einen Ausflug wert. Rauf kommt man von zwei Seiten – entweder über Abtenau oder über Strobl. Eines gleich vorweg: Die Anfahrt über die kurvige Mautstraße setzt eine gute Bereifung voraus und ist wahrscheinlich nicht jedermanns Sache – aber sie lohnt sich!

Wo ist euer Lieblingsort? Falls ihr uns diesen Ort zeigen möchtet, füllt einfach dieses Formular aus.

Wir freuen uns darauf!

You Might Also Like

Leave a Reply