Heute gibt es einen Lieblingsort in meiner Heimatstadt Linz. Julia, die auf www.linzerkind.at über Kinderkultur schreibt, hat uns ihren verraten. Wenn ihr einmal mit Kindern in Linz unterwegs seid, dann solltet ihr unbedingt auf Julia’s Blog schauen. Hier findet man tolle Kunst- und Kulturtips sowie Ausflugstipps für draussen und drinnen in und um Linz. Außerdem geht einmal im Monat eine Newsletter mit allen wichtigen und interessanten Terminen für Kinder raus. Sehr praktisch und so hat man gleich alle Veranstaltungen im Überblick.  Am besten gleich anmelden!

Name: Julia

Anzahl der Kinder/ Alter: 2 Buben mit 2 und 5 Jahren

Beruf: Journalistin

Lieblingsort: Donaulände

Warum ist das euer Lieblingsort?

Städte am Wasser sind etwas Besonderes, deshalb zieht es mich auch in Linz immer wieder an die Donau. Ich verbringe hier gerne Zeit, mit den Kindern, mit Freunden oder auch alleine. An der Donaulände gehe ich regelmäßig joggen, die Kinder lieben es mit Laufrad und Fahrrad die Wege entlangzuflitzen und auf dem Spielplatz mit dem Piratenschiff und der langen Seilbahn Nachmittage zu verbringen. Auf meiner Seite www.linzerkind.at schreibe ich viel über Kinderkultur – und auch viele Linzer Kulturinstitutionen liegen an der Donaulände: das Lentos, das Brucknerhaus und das Ars Electronica Center bieten für Kinder viel Spannendes. Von der Donaulände aus verfolgen wir jedes Jahr die Klangwolke und ihr großes Feuerwerk. Das Lentos Café mit seiner großen Terrasse oder das chinesische Lokal Fu Cheng sind gute Boxenstopps für Familien mit Kindern nahe der Donau.
Und was immer spannend ist: An der Anlegestelle zu sitzen, die Füße baumeln zu lassen und die großen Schiffe zu beobachten und zu überlegen, wo sie wohl hinfahren…

Wo ist euer Lieblingsort? Falls ihr uns diesen Ort zeigen möchtet, füllt einfach dieses Formular aus.

Wir freuen uns darauf!

You Might Also Like

Leave a Reply