Wenn man in der Nähe von Salzburg ist, dann ist der Hellbrunner Adventzauber ein absolutes MUSS, sollte man mit Kindern unterwegs sein. Ich kenne kaum einen Weihnachtsmarkt, der ein derartig großes Angebot für Kinder bietet. Der Adventmarkt findet beim Schloss Hellbrunn, etwas ausserhalb von Salzburg statt. Am besten ist es, wenn man mit dem Bus anreist, denn dann spart man sich die Parkplatzsuche und die Gebühren. Der Adventmarkt verteilt sich über die lange Zufahrt zum Schloss, direkt auf dem Platz vor dem Schloss und noch ein weiterer Bereich gehören dazu. Die Aussteller bieten eine nette Abwechslung an traditionellem Handwerk sowie moderne Interpretationen. Für Kinder gibt es z.B qualitativ hochwertiges Holzspielzeug, Hauben, Patschen und andere Kleinigkeiten. Man wird auf jeden Fall fündig. Die beiden Aussteller KIKOI und WOODHEROS sind mir in besonderer Erinnerung geblieben.

Auch für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt, denn es wird über Käse und Wurstspezialitäten bis hin zu Bosna und Maroni alles angeboten, was man sich bei einem Weihnachtsmarktbesuch nur wünschen kann. An Wochenenden muss man einen Eintritt von 3,00 € bezahlen, allerdings bekommt man hierfür einen Getränkegutschein, den man am gesamten Weihnachtsmarkt einlösen kann. Für alle die eine Jahreskarte für den Zoo Salzburg besitzen gilt aber selbst am Wochenende freier Eintritt, weiters bekommt man einen Gutschein für 1+1 Getränk dazu. Das nenne ich ja mal eine tolle Aktion.
Nun aber zu den wirklichen Highlights des Hellbrunner Adventzaubers. Neben dem Schloss, beim Eingang zu den Wasserspielen, befindet sich die „Kinderweihnachtswelt“. Hier sind glitzernde Kinderaugen garantiert. In diesem Bereich gibt es z.B einen kleinen Zoo, einen Weihnachts- Zug, eine Feuerstelle an der man Würstel oder Marshmallows grillen kann, ein Postamt für die Briefe ans Christkind und eine Kekserl Backstube für Kinder, um nur einige Attraktionen zu nennen. Zusätzlich gibt es noch ein tolles Rahmenprogramm wie z.B ein Kasperltheater, den Zauberer Geraldo und einen Krampuslauf. Selbst am 24.12 hat die Kinderweihnachtswelt noch bis 13:00 Uhr geöffnet, um das Warten auf das Christkind zu verkürzen. Kinder haben hier mit Sicherheit ihren Spaß und können die vorweihnachtliche Stimmung geniessen.
Toiletten, einen Wickeltisch und Trinkwasser gibt es bei allen WC Anlagen. Die Wege sind breit, daher kommt man auch mit dem Kinderwagen überall gut voran. Sollte es einem doch zu kalt werden, kann man sich Gasthaus Hellbrunn, direkt beim Schloss stärken.
Flo war leider bei diesem Besuch nicht dabei, aber es ist ganz klar, dass wir da noch gemeinsam hin müssen. Der Weihnachtszug, die Tiere und die Lagerfeuerstelle hätten ihm bestimmt Spaß gemacht.
Alle Infos zum Hellbrunner Adventzauber und zum Rahmenprogramm findet ihr unter: www.hellbrunneradventzauber.at

Ich liebe ja Hellbrunn zu jeder Jahreszeit und falls ihr einmal nicht gerade im Winter kommt, könnt ihr hier nachlesen, was man hier noch so alles unternehmen kann:
Hellbrunner Wasserspiele

Spielplatz Schloss Hellbrunn
Schlosspark Hellbrunn
Zoo Hellbrunn

Hellbrunner Allee

Ich möchte mich bei den Veranstaltern des Hellbrunner Adventzaubers, die mich und eine Freundin zu einem Frühstück im Gasthaus Hellbrunn eingeladen haben, ganz herzlich bedanken. Das „Fürstenfrühstück“ war vorzüglich und ein Gutschein dafür, würde sich sehr gut als Weihnachtsgeschenk eignen… just saying!

You Might Also Like

Leave a Reply