Das Kaffeehaus Glockenspiel liegt sehr zentral in der Altstadt, mitten am Mozartplatz und ist im Sommer eine gute Anlaufstelle für Eltern mit Kinderwagen.

Bei Schönwetter bietet das Kaffeehaus zahlreiche Sitzplätze direkt am Mozartplatz, wo man einen Blick auf den Dom und sogar auf die Festung Hohensalzburg hat. Hier kommt man überall gut mit dem Kinderwagen hin und es ist genügend Platz zwischen den einzelnen Tischen vorhanden. Ein Teil der Tische liegt unter der Terrasse des ersten Stockes und liegt somit immer im Schatten. Hier kann man an heissen Tagen den Kinderwagen abstellen, bei den restlichen Tischen gibt es Sonnenschirme. Im Inneren des Kaffeehauses stehen die Tische relativ eng nebeneinander und es kann mit dem Kinderwagen etwas knapp werden, wenn voller Betrieb herrscht.

Über eine Stiege gelangt man in das Untergeschoss, wo sich ein Wickeltisch und die Toiletten befinden. Den Kinderwagen kann man hier leider nicht mitnehmen und muss ihn oben stehen lassen. Der Wickeltisch befindet sich im Vorraum, vor den Toiletten und somit können sich auch Väter in Ruhe um den Nachwuchs kümmern.

Wenn im Kaffeehaus voller Betrieb herrscht, ist das Glockenspiel nicht unbedingt zum Stillen geeignet, da man relativ knapp nebeneinander sitzt und es auch durchaus hektisch zugeht. An einem sonnigen Tag ist es aber meistens im Lokal ruhig, da alle draussen sitzen und so kann man sich zurückziehen.

Das Glockenspiel bietet den besten Eiskaffee der Stadt für die Eltern, zahlreiche Torten und Eis für die Kinder. An einem Sonnentag, kann es sich hier die ganze Familie mit Kinderwagen, mitten am Mozartplatz gemütlich machen.

You Might Also Like

Leave a Reply